Allgemeine Informationen zum Corona Virus

Die derzeitige Situation geht auch an der Bestattungsbranche und Angehörigen, die einen akuten Trauerfall in der Familie haben, nicht vorbei. Denn es stellen sich, vor dem Hintergrund der Ausbreitung des Coronavirus, zahlreiche Fragen hinsichtlich aktueller Bestattungen: Dürfen beispielsweise Trauerfeiern stattfinden?

Wir haben auf unserer Seite die wichtigsten Fragen und Antworten zum Thema für Sie zusammengestellt.

Welche Verhaltensregeln sollten derzeit auf Trauerfeiern eingehalten werden?

Um das Ansteckungsrisiko zu minimieren, sollte bei Trauerfeiern auf körperliche Gesten der Kondolenz und Anteilnahme verzichtet werden. Dazu gehören beispielsweise:
- Umarmungen
- Küsse
- Händeschütteln

Auch auf dem Friedhof gelten die 1,5 Meter Abstand

Sind derzeit bestimmte Bestattungsarten untersagt?

Die Bestattungsarten Erdbestattung und Feuerbestattung bleiben derzeit frei wählbar. Angehörige können weiterhin frei dem letzten Willen der/des Verstorbenen nachkommen.

 

Sollten zum Sterbeamt/zur Trauerfeier Kondolenzlisten ausgelegt werden, in die sich die Trauergäste eintragen können?

Anmeldungen zu Sterbeämtern sind auch weiterhin erforderlich, denn die Pfarreiengemeinschaft benötigt dem Staat gegenüber einen Nachweis der Teilnehmer der Gottesdienste.
Bei Trauerfeiern auf dem Friedhof ohne Sterbeamt, wird derzeit kein Nachweis gefordert.
Hier gelten die aktuellen behördlichen Anordnungen des Kreis und kreisfreien Städte.



Weitere Informationen finden Sie unter:

https://www.bernkastel-wittlich.de/kreisverwaltung/fachbereiche/gesundheit/infektionsschutz/corona-virus-covid-19/?no_cache=1

https://www.rki.de

https://www.bitburg-pruem.de/cms/buergerservice-verwaltung/corona-portal

 

Trauersymbole
kennenlernen.

Alles erfahren über

Trauerdruck

Was bedeutet
Abschied
nehmen heute?

Alles erfahren über

Ablauf der Zeremonie